Handball l Mieste/Güsen (ahf) Die Verbandsliga-Handballer des Güsener HC konnten bei der Überraschungsmannschaft der vorangegangenen Spieltage, dem HV Solpke/Mieste, mit 24:22 (13:6) punkten. Damit verteidigen die Güsener ihren dritten Platz weiterhin vor den Verfolgern von Eiche Biederitz, dem Post SV und dem BSV 93 Magdeburg.

Dabei täuscht das Ergebnis ein wenig über den Spielverlauf hinweg. Die Gäste begannen im ersten Durchgang mit einer sehr kompakten Abwehr und auch Andre Teske im Tor wusste zu überzeugen. "Andre hat schon in der ersten Halbzeit klar gemacht, dass er das Feld als Sieger verlassen will", so Güsens Trainer Bernd Bretschneider über den sicheren Rückhalt seines Teams. So konnte sich der Tabellendritte schnell absetzen, da sich die Gastgeber auch selbst immer wieder mit Bestrafungen dezimierten. "Wir haben diesmal die unnötigen Zeitstrafen abgestellt und das Meckern dem Gegner überlassen", kommentierte Bretschneider die vier Zwei-Minuten-Strafen wegen Meckerns für den Gegner. Zur Halbzeit lag Solpke/Mieste mit 6:13 zurück.

Der GHC knüpfte aber nicht an die Leistung aus Durchgang eins an und ließ die Hausherren wieder bis zum 14:16 herankommen. Die Gäste ließen im Angriff den Spielfluss aus der ersten Halbzeit vermissen und leisteten sich zu viele technische Fehler, die Solpke/Mieste für Konter zu nutzen wusste, jedoch auch oft genug an Andre Teske scheiterte. "In dieser Phase hat Andre den Sieg für uns festgehalten", zeigte sich Bretschneider beeindruckt. Nach der längst fälligen Auszeit in der 42. Minute stabilisierten sich die Gäste wieder und setzten sich zwischenzeitlich sogar wieder mit sechs Toren ab. Bis zur Schlusssirene verteidigten die Güsener ihre Führung clever, sodass den Gastgebern lediglich Ergebniskosmetik blieb.

"Das war eine gute Mannschaftsleistung von uns. Alle sind bis zum Schluss auch dahin gegangen, wo es weh tut und haben mannschaftsdienlich gespielt", lobte der GHC-Coach das Spiel seiner Sieben.

Güsener HC: Teske, Bretschneider - K.Haßbargen (9), Steinbrecher, Schulz (1), E. Klewe (1), Hoffmann (7), Gabrecht (1), Ch. Haßbargen (4), Lehnau, R. Klewe ,Salomon

Zeitstrafen: Solpke/Mieste 7 - Güsen 6