Gommern (tka/bjr) l Am Sonntag, 27. April, lädt der SV Eintracht zum 36. Gommeraner Seenlauf ein. Freizeit- wie auch anspruchsvollen Läufern bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Teilnahme. Der Meilenlauf startet um 10 Uhr. Es geht dabei einmal um den Kulk. Nachdem die Meilenläufer wieder im Start-/Zielbereich eingetroffen sind, wird um 10.20 Uhr das Starterfeld über 10,5 Kilometer "abgeschossen". Fünf Minuten später geht es auf die Strecke über 4,9-Kilometer. Gestartet wird in allen Wettbewerben am Volkshaus. Durch das Seengebiet geht es einmal um Gommern herum.

Die Vorbereitungen des Organisationsteams laufen derzeit auf Hochtouren. "Angesichts des diesjährigen Wettervorlaufs sind sicher auch Motivation und die Vorbereitungen unserer Lauffreunde fortgeschrittener als 2013", ist sich Mit-Organisator Torsten Kahlo, 1. Vorsitzender des SVE, sicher. Auch in diesem Jahr wird der Seenlauf im Regiocup Zerbst und im Landescup, der zur neuen Saison den Zusatz "Novo Nordisk"-LC trägt, gewertet.

Doch nicht nur "Profis", sondern auch alle, die Spaß am Laufsport haben, sind willkommen. Nachdem sich bereits erste Läufer in die Starterlisten eingetragen haben, bleibt das Anmeldefenster noch bis zum 24. April geöffnet. Die entsprechenden Modalitäten sind im Internet unter www.eintracht-gommern.de einsehbar. Anmeldungen per E-Mail an schulze-dammert@ t-online.de. Anzugeben sind: Name, Vorname, Ort/ Schule/Verein, Strecke, Geschlecht, Geburtsjahr sowie gegebenenfalls Startpassnummer.