Tischtennis l Möser (rlu/bjr) Kürzlich fand in Möser das traditionelle Horst-Ludwig-Gedenk- turnier für Zweiermannschaften statt. Am Start waren 16 Mannschaften aus acht Vereinen. Spieler von Eintracht Ebendorf, dem TTC Börde Magdeburg, dem DJK TTV Biederitz, dem SV Eintracht Hohenwarthe, dem TTV Barleben, dem TuS Fortschritt Haldensleben, dem TSV Etelsen (Bremen) und von der gastgebenden TSG Grün Weiß waren der Einladung gefolgt.

Zunächst wurde in vier Gruppen im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Nach zwei Einzelspielen folgte ein Doppel. Drei gewonnene Spiele waren für einen Sieg notwendig. Bei Bedarf folgten noch zwei Einzelspiele. Die zwei Gruppenersten erreichten die K.o.-Runde. Nach fast neun Stunden Spielzeitüberreichte Organisator Rudi Luka Urkunden und Pokale für die Sieger und Platzierten:

1. Klaidas Baranauskas/Lars Ernst (Biederitz) 2. Peter Ohnsorge/Klaus Bauske (Eintracht Ebendorf/TTC Börde Magdeburg) 3. Leonie Gottschalk/Julian Franz (TSG Möser/DJK Biederitz) 3. Florian-Tale Ostmann/Tim Loebert (Etelsen)