Heyrothsberge/Burg (ago/bjr) l Im Spitzenspiel der Landesliga, Staffel II, trennten sich die B-Jugend-Fußballer der Spg. Heyrothsberge/Gerwisch und des Burger BC 08 3:3 (1:0)-remis.

Von Beginn an schenken sich beide Teams nichts. In der 15. Minute gab es einen Freistoß für die Gastgeber. Pascale Tschorkowski legte sich den Ball aus 25 Metern Entfernung zurecht und zog zum 1:0 ab. Danach bot sich ein vom Kampf geprägtes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Dennoch blieb es bis zur Halbzeitpause bei der knappen Führung.

Nach Wiederbeginn gingen die Burger munterer und aggressiver ins Spiel. Nach einem Einwurf spielte Oliver Blum die gesamte gegnerische Abwehr aus und erzielte den Ausgleich (53.). Der BBC bekam das Spiel besser in den Griff. Nach einem Handspiel kurz vor der Strafraumgrenze versenkte der eingewechselte Max Krause einen Freistoß aus 13 Metern unhaltbar zur 2:1-Führung (68.) Nur fünf Minuten später war es wiederum Max, der aus 25 Metern Entfernung abzog - 3:1. Doch die Spg. kam zwei Minuten später durch einen Freistoß von Pascale Tschorkowski zum Anschlusstor. Die Platzherren suchten nun ihre Chance auf den Ausgleich und wurden in der 80. Minute durch Maximilian Schmidt belohnt.

Heyrothsberge/Gerwisch: Dominik Böhnisch - Florian Gruner, Jonas Godzieba, Jonas-Colin Laue (70. Alexander Schellbach), Philipp Reinhardt (73. Jerome Mock), Eric Becker, Fabian Hampel (41. Ronan Rene Schönfelder), Maximilian Schmidt, Dave Krüger, Tim Rieche, Pascale Tschorkowski

Burg: Philip Krakau - Philip Rißling, Jonas Schönfelder, Oliver Blum, Max Rose, Jonas Grundmann, Tom Liepe (80. Naim Maarouf), Paolo Provenzano (51. Max Krause), Maximilian Sachs (41. Julian Truetsch), Leon Raede, Till Räcke