Burg/Genthin l (mkü) Die TSG Grün-Weiß Möser und Blau-Weiß Gerwisch geben den Startschuss für die neue Saison in der Fußball-Kreisoberliga. Das Eröffnungsspiel steigt am Freitag, 22. August, um 18 Uhr in Möser. Mit der Partie des Vorjahreszweiten Borussia Genthin und dem Landesklasse-Absteiger Traktor Tucheim hält der erste Spieltag einen echten Knüller parat. Fortuna Genthin, für Parey in die höchste Spielklasse des Kreises aufgerückt, muss beim SV Theeßen Farbe bekennen. Das Genthiner Ortsderby zwischen Borussia und Fortuna steigt übrigens am 12. Spieltag (29. November). "Auf solche Spiele freuen wir uns besonders", ist nicht nur Fortuna-Trainer René Bierbrauer gespannt, wie das Abenteuer Kreisoberliga für seine Mannschaft verlaufen wird. Hier die ersten Spieltage:

1. Spieltag 22. bis 24. August

Grün-Weiß Möser - Blau-Weiß Gerwisch (Fr.)

Burger BC II - TSV Brettin/Roßdorf (Sa.)

Borussia Genthin - Traktor Tucheim (Sa.)

Spg. Loburg/Rosian - VfL Gehrden (Sa.)

SV Theeßen - Fortuna Genthin (Sa.)

Union Heyrothsberge II - Ihleburg/Parchau (Sa.)

Grün-Weiß Bergzow - Eintracht Gladau (So.)

2. Spieltag 30. bis 31. August

Fortuna Genthin - Burger BC II (Sa.)

TSV Brettin/Roßdorf - Grün-Weiß Möser (Sa.)

Blau-Weiß Gerwisch - Grün-Weiß Bergzow (Sa.)

VfL Gehrden - Union Heyrothsberge II (Sa.)

Ihleburg/Parchau - Borussia Genthin (Sa.)

Traktor Tucheim - SV Theeßen (Sa.)

Eintracht Gladau - Spg. Loburg/Rosian (So.)

3. Spieltag 13. bis 19. September

Burger BC II - Traktor Tucheim (Sa.)

Borussia Genthin - SV Theeßen (Sa.)

Spg. Loburg/Rosian - Blau-Weiß Gerwisch (Sa.)

Grün-Weiß Möser - Fortuna Genthin (Sa.)

Ihleburg/Parchau - VfL Gehrden (Sa.)

Union Heyrothsberge II - Eintracht Gladau (Sa.)

Grün-Weiß Bergzow - TSV Brettin/Roßdorf (So.)