Burg (ahf) l Der Gegner der ersten Landespokalrunde für den Burger BC 08 steht fest. Der SSV Landsberg (Landesklasse, Staffel VI) setzte sich überraschend gegen den Landesligisten VfB Ottersleben durch und qualifizierte sich somit für den Wettbewerb.

Auch Thomas Sauer hatte mit dem Ligakonkurrenten für die Pokalbegegnung gerechnet. "Der SSV-Sieg war schon überraschend. Aber es ist wie es ist. Wir werden uns auf ein intensives Spiel bei einem guten Landesklasse-Team vorbereiten." Die Partie wird am Sonnabend, 16. August, stattfinden. Sollte der Landesligist siegreich sein, geht es in der zweiten Runde des Sachsen-Anhalt-Pokals gegen den 1. FC Weißenfels. "Wir wollen natürlich das Heimspiel im Pokal erreichen, dafür müssen wir Landsberg im eigenen Stadion schlagen", so Sauer, der jedoch anfügt, dass "die Spiele im Pokal in erster Linie dazu genutzt werden, um die Mannschaft besser aufeinander abzustimmen, da wir ja viele Neuzugänge integrieren müssen."