Handball l Gommern (jha/ahf) Torhüter Kai Braatz steht dem SV Eintracht Gommern für die kommende Saison in der Sachsen-Anhalt-Liga nun doch nicht zur Verfügung. Der Routinier auf der Torhüterposition hatte bereits nach Saisonende eigentlich sein Karriereende erklärt, vollzog dann aber den Rücktritt vom Rücktritt. Nun entschied er schweren Herzens, aus privaten sowie beruflichen Gründen seinen Posten zwischen den Pfosten zu räumen. Vakant ist die Tohüterposition neben Julian Hartung bei den Ehlestädtern allerdings dennoch nicht. Mit Robin Salm hat der SVE adäquaten Ersatz vom ehemaligen Ligakonkurrenten SV Wacker Westeregeln gefunden.