Biederitz (ihe/ahf) l Das Handballwochenende des Biederitzer Nachwuchses verlief durchwachsen. Die B-Jugend kassierte nach der Derbypleite noch eine weitere Niederlage und auch die D-Jugend verlor. Einzig die weibliche E-Jugend punktete.

Nordliga, mJB

SG Seehausen

Eiche Biederitz 50:7 (21:3)

Für die Biederitzer wird es nach den zwei empfindlichen Niederlagen im Derby und gegen die SG Seehausen in den nächsten Wochen darum gehen, im Training kräftig zu arbeiten, um den ersten Punktgewinn zu realisieren.

Eiche Biederitz: Böttner - Festerling, Rosenburg, Riedl, Schönegge, Hass, Keilig (3/1), Hammecke (3), Dettmer (1)

Nordliga, mJD

BSV 93 Magdeburg II -

Eiche Biederitz 28:30 (13:13)

Nach großem Kampf musste sich die männliche D-Jugend im Spitzenspiel geschlagen geben. In den ersten zwanzig Minuten wechselte die Führung ständig, sodass der 13:13-Pausenstand nicht überraschend kam. Auch nach Wiederbeginn begegneten sich beide Teams bis zum 21:21 auf Augenhöhe, ehe sich der Gastgeber mit drei Toren in Folge etwas Luft verschaffte. Mit diesem Vorsprung agierte der BSV in den Schlussminuten konzentrierter, während bei den nie aufsteckenden Biederitzern die einfachen Abspielfehler negativ ins Gewicht fielen.

Eiche Biederitz: Ritter - Jagarzewski, Exner (3), Schmeider (5), Oberwinter (4), Steinweg (11), Hartmann, Groß (1), Urban, Steiger (3), Anderson, Kurpios (1)

Nordliga, wJE

SV Irxleben -

Eiche Biederitz 6:23 (3:11)

Obwohl über das gesamte Spiel viele Torchancen liegengelassen wurden, konnte bereits beim Halbzeitstand von 11:3 von einer Vorentscheidung gesprochen werden. Die zweite Hälfte nahm dann auch einen ähnlichen Verlauf, sodass am Ende ein verdienter Auswärtssieg heraussprang. "Fast 30 klare Möglichkeiten haben wir ausgelassen", kritisierte der Biederitzer Trainer Stefan Treffkorn trotz des dritten Saisonsieges.

Eiche Biederitz: Grunert, Dettmer - Hofmann (2), Ribbert (3), Paech, Schnell (4), Besecke (2), E. Treffkorn (6), Rosenau, Northe, Neuendorf, F. Treffkorn (6)