Nachwuchs-Fußball l Niegripp (ago/bjr) Landesligist Burger BC 08 ist im Kreispokal-Duell der B-Junioren im Nachbarschaftsduell bei der SG Blau-Weiß Niegripp seiner Favoritenrolle gerecht geworden - 4:0 (1:0).

Dabei bestimmten die Gäste von Beginn an das Geschehen. Nach einer zunächst abgewehrten Ecke setzte Max Krause nach und belohnte den BBC 08 mit dem Führungstreffer (9.). Niegripp leistete auch danach wenig Offensivarbeit, die Burger rannten an, waren im Abschluss aber zu harmlos.

Nach der Pause drängte der Favorit weiter auf die Entscheidung und hatte Erfolg: Einen Pass ins Zentrum von Henryk Gottschalk nutzte Max zu einem platzierten Distanzschuss - 2:0 (42.). Auch Defensivspezialist Henryk bewies anschließend Torjägerqualitäten: Nach einem Freistoß war er zur Stelle und vollstreckte zum 3:0 (72.). Kurz vor dem Ende spielte Max aus dem Mittelfeld einen diagonalen Pass auf Julian Truetsch, der von links den mitgelaufenen Tobias Müller bediente - 4:0 (79.).

SG Blau-Weiß Niegripp: Tommy Müller - Arturs Beinarovics, Leart Demaku, Maximilian Müller, Niklas Endert, Johannes Konkolewski (50. Maximilian Fischer), Tobias Endert (53. Luca Pannholzer), Justin Herzog, Philip Baltschun (75. Felix Werner), Fidan Gashi, Thomas Meisner Burger BC 08: Maurice Dünnebier - Justin Kaufmann, Philip Rißling, Leon Raede, Henryk Gottschalk, Lukas Grundmann (72. Julian Truetsch), Lucas Schmidt (34. Tobias Müller, 60. Jay Emig), Sinan Boulehmi, Lucas Engel, Max Krause, Noah Bäbenroth

Tore: 0:1, 0:2 Max Krause (9., 42.), 0:3 Henryk Gottschalk (72.), 0:4 Tobias Müller (79.); SR: Gerhard Herrmann (Jerichow); ZS: 70