Burg l (kge/mkü) Für echte Paukenschläge sorgten am Wochenende die Genthiner Bohlekegler. Sowohl die Damen als auch die Herren fuhren auf Auswärtsbahnen die volle Punktausbeute ein.

Verbandsliga Herren

KSC Ilsenburg II -

GKC 0:3 (5160:5134, 44:34)

Gegen eine ersatzgeschwächte Reserve-Mannschaft aus Ilsenburg gelang den Genthinern ein wahrer Husarenstreich. Schon in der ersten Spielpaarung legten die Kanalstädter mit Kurth und Temmler eine Führung von 30 Holz vor. Im Mittelblock wurde diese um weitere fünf Holz vergrößert. Der Vorsprung konnte zwar im letzten Durchgang nicht ganz gehalten werden, aber es reichte trotzdem zu einem Auswärtssieg.

Genthiner KC: Kurth 869 Holz, Temmler 862, Wulkau 838, Wortmann 870, J. Jahnke 867 und B. Jahnke 854 Holz.

Verbandsliga, Damen

Burger KC -

GKC 0:3 (3510:3558, 14:22)

Mit absolutem Willen und starken Trainingsleistungen wollten die Genthinerinnen den Burgerinnen eine Niederlage beifügen. Dieses Vorhaben wurde mit Bravour durchgeführt. Schon in der ersten Spielpaarung erzielten die Gäste eine klare Führung. Diese wurde im Mittelblock durch die an diesem Tage besten Keglerinnen G. Jahnke (909 Holz) und R. Amseln (896) ausgebaut. Im letzten Abschnitt brauchte M. Jahn nur noch das erzielte Ergebnis verwalten. Dieses gelang mit 883 Holz hervorragend.

Genthiner KC: Jahnke 909 Holz, Amseln 896, R. Schulze 870, M. Grubert 834, M. Jahn 896

Verbandsliga Herren

Rot-Weiß Seyda - Eintracht Derenburg3:0

TSV Tangermünde - Stendaler KC II0:3

Eintracht Ebendorf - Hedersleber SV3:0

KSC Ilsenburg II - Genthiner KC0:3

1.Rot-Weiß Seyda715:6

2.Stendaler KC II714:7

3.Genthiner KC712:9

4.Eintracht Ebendorf711:10

5.Eintracht Derenburg710:11

6.Hedersleber SV79:12

7.KSC Ilsenburg II79:12

8.TSV Tangermünde74:17

Verbandsliga Damen

Rot-Weiß Arneburg - Stendaler KC2:1

Burger KC - Genthiner KC0:3

1.TSV Tangermünde39:0

2.Genthiner KC36:3

3.Burger KC34:5

4.Stendaler KC33:6

5.Rot-Weiß Arneburg32:10