Classic-Kegeln l Gommern (tza) In der Landeskasse sind die Kegler des SV Eintracht Gommern II weiter auf dem Weg nach oben. Mit dem ersten Heimsieg der Saison und der Fortsetzung der Siegesserie der vergangenen Wochen schoben sich die Blau-Gelben ins Mittelfeld der Tabelle vor. Gegen teilweise überforderte Gäste aus Roßlau gab es am Sonnabend einen deutlichen 8:0 (3024:2828)-Heimsieg zu bejubeln.

Mit starken Ergebnissen stellten der Tagesbeste Ralf Wöltje (529) und Kay Maß bereits im Startdurchgang die Weichen auf Sieg. Da Henry Bay - anfänglich mit Glück - und Thomas Arndt souverän ebenfalls ihre Mannschaftspunkte holten, stand bei 127 Kegeln Vorsprung der Erfolg der Gastgeber praktisch schon vorzeitig fest. Andreas Nuthmann und Teamchef Ronald Richert rundeten den klaren Sieg mit ihren Punktgewinnen ab.