4. Oktober: Der DJK TTV Biederitz scheint nach seinem zweiten Sieg im dritten Saisonspiel (9:4 beim SV Dresden-Mitte) endgültig in der Tischtennis-Oberliga, Staffel Mitte, angekommen. Zur neuen Saison präsentiert sich der Ehle-Sechser "runderneuert", verzeichnet mit Michél Görner und Mathias Dieterich zwei Neuzugänge.

5. Oktober: Für Leichtathlet Mario Friedrich vom PSV Burg schließt sich bei der Einweihung der neuen Stabhochsprunganlage in Halberstadt der Kreis: Sprang er vor 15 Jahren seinen ersten Landesrekord, stellt er nun in der AK 45 mit übersprungenen 3,65 Metern eine neue Bestmarke auf.

5. Oktober: Luise Averkorn gewinnt vor ihrer Schwester Lotte den Judo-Bezirksmeistertitel in der U 11 bis 26,1 Kilogramm. Beide sorgten somit für einen Doppelsieg der SG Blau-Weiß Gerwisch.

4./5. Oktober: Auf der Anlage des RV Preußen 1754 Mützel werden die Kreismeister im Reitsport ermittelt. Titelträger sind: Jasmin Wagner (Wörmlitzer SV, Junioren bis 15 Jahre), Vivien Kriesche (RV Königsborn, Junioren/Junge Reiter), Claudia Baese (RV Königsborn, Amateure), Rainer Dreusicke (RV Jerichow-Steinitz, alle Altersklassen) in der Dressur, Lynne Mickelun (Wörmlitzer SV, Junioren bis 15 Jahre), Joan Wecke (RV Eichenhof Schermen-Pietzpuhl, Junioren/Junge Reiter), Mandy Neuschulz (RV Ihleburg, Amateure), Anne-Katrin Gotzel (Eichenhof Schermen-Pietzpuhl, alle Altersklassen) im Springen sowie Ulrich Fehse (RFV Lostau) im Fahren. Championatssieger werden Andrea Später (Wörmlitzer SV, Dressur) und Hendrik Holländer (RV Ihleburg, Springen). Die Mannschaftstitel gehen an den Wörmlitzer SV (Dressur) und den RV Eichenhof Schermen-Pietzpuhl (Springen).

4./5. Oktober: Bei der 45. Auflage der ADAC-Geländefahrt "Rund um den Fiener" überrascht der gastgebende MC Fiener Tucheim mit neuer Streckenführung. Von der deutschen Enduro-Elite gibt es dafür viel Lob für den Verein.

11. Oktober: In der 2. Runde des Fußball-Landespokals erwartet Landesliga-Aufsteiger Union Heyrothsberge den einzigen Drittligisten im Wettbewerb, den Halleschen FC. Das "Spiel des Jahres" geht zwar vor 550 Zuschauern mit 0:8 verloren, doch für die Unioner bleibt der Tag ein vorläufiger Saisonhöhepunkt.

12. Oktober: Insgesamt 375 Starter nehmen den 9. Burger Rolandlauf in Angriff. Am schnellsten über die Hauptstrecken sind: Sebastian Anselm (Burg/Magdeburg), Katrin Daul (Haldensleben), Lilian Alexander (Möser), Erik Graper, Paul Weinmann (beide Genthin) und Britta Heidecke (Schackensleben).

12. Oktober: Die Tischtennisspieler ermitteln ihre Kreismeister: Kirsten Kuhne (Einzel und Doppel), Melanie Leue (Doppel, beide Traktor Tucheim), Julian Franz (Einzel, DJK Biederitz) sowie Mike und Denni Nußbaum (Doppel, Traktor Tucheim).

12. Oktober: Burg ist Schauplatz der 25. Badminton-Landesmeisterschaften. Alexandra Neef steuert für die Gastgeber einen Titel im Doppel bei.

14. Oktober: Der TSV Einheit Burg belegt beim Landesfinale der "Sterne des Sports" den zweiten Platz.

14. Oktober: In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel im BBC 08-Parkstadion stehen sich Fußball-Zweiligist Union Berlin und der russische Erstligist Rubin Kasan gegenüber. Die "Eisenern" gewinnen die kuriose Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 4:0.

19. Oktober: Gewohnt viele "JL"-Läufer gehen beim 11. Magdeburg-Marathon an den Start. Ganz vorn landet die Burger "Ihleläuferin" Silke Zimmermann, die schnellste Frau auf der Hauptstrecke wird.

25. Oktober: Der SC Hellas Burg belegt beim 6. Sparkassen- pokal in eigener Schwimmhalle hinter dem SC Magdeburg den zweiten Platz in der Mannschaftswertung.

 

Bilder