Das "Fettweg"-Handballturnier des SV Eiche 05 Biederitz erlebte am Montag mit 58 Teilnehmern einen neuen Rekord. Noch nie waren so viele Aktive dem Ruf zwischen den Feiertagen in die Ehle- halle gefolgt.

Biederitz (ihe/bjr) l Unmittelbar vor dem ersten Anpfiff wurden die sechs Mannschaften per Losverfahren zusammengestellt und bei einer Spielzeit von 1x10 Minuten ging es im Modus Jeder gegen Jeden. Während die Teilnehmerzahl nach oben schoss, verhielt es sich mit dem Torewerfen umgekehrt. In den 15 Begegnungen gab es magere 167 Treffer zu bejubeln, was aber in erster Linie dem ausgeglichenen Feld geschuldet war. Mit fast 74 Jahren war "Manne" Albrecht aus Burg, der noch bei Germania Burg und in Ihleburg Fußball spielt, ältester Aktiver im stimmungsvollen Teilnehmerfeld.

Erneut zahlreich waren wieder die Handballer des BSV 93 Magdeburg zugegen. Mit Norman Wöhler und Daniel Bahr waren zwei Ex-Biederitzer vertreten, die sich das Turnier wie Schiedsrichter Chris Lüdecke vom Möckeraner TV nicht nehmen ließen. Auch eine starke Frauendelegation mit sieben Aktiven sowie die "politische Fraktion" um den Bürgermeister der Einheitsgemeinde, Kay Gericke, sowie Ortsbürgermeister Carsten Schneider mischten sich unters Handballvolk.

Nach knapp drei Stunden Spielzeit setzte sich Team weiß vor Team schwarz und Team blau unter der Leitung des gut aufgelegten Schiedsrichtergespannes Silvia Steinweg/Thomas Hartmann durch. "Ich bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmern. Es war eine wohltuend faire und ausgelassene Veranstaltung, zu der alle ihren Beitrag geleistet haben. Danke auch an die Organisatoren", sagter der Vereinsvorsitzende Michael Thielicke.

Team weiß: Sandra Tuchen - Maximilian Wiedon (8), Tobias Volkmann (8), Markus Baltzer (3), Birgit Schünemann, Olaf Jagarzewski (1), Kevin Dreyling, Lars Seidler (11), Jörg Kupke (1), Michael Thielicke (2)

schwarz: Michel Meyer (1) - Steffen Gericke (2), Doreen Schieke (1), Tino Kirsten (7), Sebastian Rabe (2), Philipp Pickler (1), Steffen Bretschneider (15), Norman Wöhler (4), Gunnar Rojahn, Julian Hammecke (2)

blau: Andreas Wichmann - Björn Dettmer, Paul Schrader (7), Sascha Nowatschek (5), Sebastian Kolberg (5), Markus Völker (5), Eric Peters (6), Jonas Heike (1), Gino Schulze (1)

grün: Andy Gronemeier - Daniel Bahr (8), Stephan Krüger (5), Sebastian Wiedon (4), Christian Rosenau (1), Manfred Albrecht (2), Philipp Eggert (1), Andre Freistedt (2), Thomas Weber, Christian Knust (1)

gelb: Max Wetzel (1) - Cindy Heitmann (3), Mario Genth (5), Yves Steinweg (7), Julian Hass, Jens Hofmann, Volker Goslicki, Holger Klingebeil (8), Franziska Thielicke, Silke Reinhard

rot: Celvin Kleineidam - Kay Gericke (1), Carsten Schneider, Sören Lärm (6), Chris Lüdecke (6), Frederic von Steenkiste (5), Peter Krüger, Sarah Kupke (1), Karsten Fiedler (1)