Volles Programm bei der Wörmlitzer Pferdewoche: Seit Mittwoch bestreiten die Dressur- und Springreiter das erste große Turnier 2011 im Jerichower Land. Auch Michael Steinz (Foto, gestern auf Quinara) vom RV Gehrden startete mehrfach. Bei der Springprüfung der Klasse A** am Mittwoch belegte er auf King\'s Lady Platz sieben. Weitere Höhepunkte der hochklassigen Pferdewoche sind die Dressur-Kür am Sonnabend um 20 Uhr und anschließend das Barrierespringen. Auch das Zwei-Sterne-S-Springen am Sonntag (15.30 Uhr) sollte viele Besucher anlocken.Foto: Oliver Kramer