Fußball l Ilsenburg (ige) Sportlich startet das neue Jahr traditionell in der Harzlandhalle: Das mittlerweile 14. Ilsenburger Hallenturnier wird am Sonnabend ab 14 Uhr zum zweiten Mal als Finanzplanwerk-Hallenmasters ausgetragen.

Die Freunde des Hallenfußballs können sich auf zehn Teams aus der Harzregion freuen. In der Staffel I trifft Pokalverteidiger Eintracht Osterwieck auf den Landesligisten Stahl Thale, Landesklasse-Spitzenreiter SV Westerhausen, Harzoberliga-Tabellenführer SV Darlingerode/Drübeck und eine gemischte Mannschaft des FC Einheit Wernigerode. Brisanz verspricht auch die Staffel II mit der Landesliga-Elf von Germania Halberstadt II, den Landesklasse-Teams vom Blankenburger FV, SV Veckenstedt und Gastgeber FSV Grün- Weiß Ilsenburg sowie Harzoberligist TSV Langeln. Die regional hochkarätige Besetzung verspricht mit ihren zahlreichen Derbys viel Spannung.

Im Rahmenprogramm wird das Spielmobil der Sportjugend Harz für die Kinderbetreuung sorgen, ein Sportfachgeschäft bietet Teambekleidung und Fanartikel an. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt - zu fairen Preisen. Alles in allem erwartet die Zuschauer wieder ein abwechslungsreicher Fußball-Nachmittag.