Ilsenburg (ige) l Das zweite Heimspiel binnen einer Woche steht am Sonntag um 15.15 Uhr für die Verbandsliga-Handballer des HV Ilsenburg auf dem Plan. Nachdem sich die Ilsestädter mit dem Sieg gegen den HV Solpke/Mieste auf Rang acht verbesserten, gilt es nun gegen den Tabellenzehnten Glinder HV "Eintracht" nachzulegen. Den Schlüssel zum Sieg sieht Trainer Michael Löwe in der mannschaftlichen Geschlossenheit, die auch beim Heimsieg gegen Solpke/Mieste den Ausschlag zu Gunsten der Ilsenburger gab. Nach der umstrittenen 27:28-Niederlage im Hinspiel dürfte ausreichend Motivation vorhanden sein. Bleibt zu hoffen, dass sich zahlreiche angeschlagene Spieler der Vorwoche fit melden.