Kegeln l Halberstadt (esc/bkr) Für fünf Teams aus Halberstadt geht es am Wochenende in der Disziplin Classic um Meisterschaftspunkte.

Im Mittelpunkt des Interesses steht das Spiel in der Landesklasse der Damen, wo am Sonntagvormittag der Halberstädter KSV Harmonie (HKSVH) den SV Edderitz empfängt. Beide Teams stehen mit jeweils vier Minuspunkten an der Tabellenspitze und nur der Sieger aus dieser Begegnung kann noch aus eigener Kraft den Aufstieg schaffen.

Morgen Vormittag möchte und sollte die Jugend vom HKSVH ihr Punktspiel gegen den KSV Germania Borne II gewinnen. Das gleiche planen auch die Senioren vom HKSVH, die zur gleichen Zeit in Wörlitz antreten müssen Die jungen wie die alten Halberstädter Kegler wollen mit Siegen im Meisterschaftsrennen weiter dabei bleiben.

In der Landesklasse haben die beiden Halberstädter Herrenteams Auswärtsspiele zu bestreiten. Der SV Einheit spielt beim KSV Germania Borne, während der Ortsrivale HKSVH bei der SG Drosa antreten muss. Das sind für die Hiesigen schwere, aber nicht unlösbare Aufgaben, wobei der SV Einheit die Punkte für den Klassenerhalt und der HKSVH diese für den Aufstieg braucht.