Halberstadt (geg/bkr) l Über 400 Mitglieder zählt der Verein HT 1860 Halberstadt, knapp 70 davon aus den Abteilungen Cheerleading und Handball nahmen im vergangenen Herbst an einem sehr gut besuchten Vereinstag im Nissan Autohaus Konrad Halberstadt teil.

Bei einem an dem Tag veranstalteten Wettwiegen brachte das Team insgesamt 3 780 Kilogramm auf die Waage. In der landesweiten Ver- losung gewannen die Aktiven beim von der Nissan Center Europe GmbH in Deutschland (Region Ost) initiierten Wettbewerb den Hauptpreis: Ein Jahr kostenlose Nutzung eines "Nissan NV200 evalia" inklusive Versicherung und Steuern. Gunnar Wahn vom Nissan-Vertriebszentrum Ost übergab das Fahrzeug gemeinsam mit Dr. Rainer Kastirr vom Autohaus Konrad an den Präsidenten des HT, Gerd Hollstein, und Hallenwart Ralf Jordan. "Das Interesse an unserer Aktion war sehr groß, es haben sich rund 1 000 Vereine aus dem Osten Deutschland beteiligt", sagte Wahn.

Hollstein freute sich über den Gewinn und sagte, dass das Auto vorwiegend für den Transport der Handballmannnschaften und für tägliche Besorgungsfahrten eingesetzt werden soll. Der Verein besitzt zwar zwei eigene Kleinbusse, doch die reichen nicht, da käme der geräumige und bequeme Siebensitzer, der mit wenigen Handgriffen in einen Kleintransporter verwandelt werden kann, gerade recht.

Alle anderen Mannschaften, die ebenfalls am Vereinstag teilgenommen haben, werden nicht leer ausgehen, versicherte Dr. Rainer Kastirr, sondern übers Jahr vom Autohaus Konrad Unterstützung erfahren.