Jugendfußball l Heudeber (wie/ige) Die F-Junioren der SG Derenburg/Langenstein haben das Hallenturnier des SC 1919 Heudeber gewonnen. Vor 100 begeisterten Zuschauern in der Huylandhalle Badersleben setzte sich das Team aus dem Rehtal im Finale gegen Germania Halberstadt mit 2:1 durch.

Die zehn Mannschaften boten zahlreiche gelungene Aktionen und insgesamt 88 Tore. Nach 20 Vorrunden- und fünf Platzierungsspielen sicherte sich die SG Derenburg/Langenstein in überzeugender Manier des Siegerpokal. Ebenso wie Finalgegner Germania Halberstadt, hatte sich der Turniersieger in der Vorrunde sicher durchgesetzt. Der Turnierdritte, FC Einheit Wernigerode, profitierte von seinem überragenden Torjäger Connor Schulze, der 13 der insgesamt 18 Treffer seines Teams erzielte. Eng war es in der Staffel A, das Torverhältnis entschied über die Plätze zwei bis vier. In den Platzierungsspielen war dann auch eine Entscheidung im Neunmeterschießen dabei, in dem sich Gastgeber SG Heudeber/Silstedt den siebten Platz sicherte.