Tennis l Blankenburg (ige) Die Damen 40+ des SV Lok Blankenburg haben den Landesmeistertitel in der Winterrunde nicht verteidigt. Mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage mussten sie dem TC Rot-Weiß Dessau den Vortritt lassen. Nachdem die Meisterschaft durch die klare 1:5-Niederlage gegen Dessau bereits entschieden war, sorgten die Lok-Damen im abschließenden Spiel gegen den Biederitzer TC für einen versöhnlichen Abschluss. Der Konkurrent um den Silberrang wurde sicher mit 5:1 bezwungen, bereits in den Einzeln hatten Christiane Köppke, Helga Boer und Beate Jächke mit klaren 2:0-Siegen die Weichen auf Sieg gestellt. Einzig Elke Thomas hatte ihre Partie verloren. Die Doppel gingen jeweils in zwei Sätzen an die Lok-Paarungen Köppke/Boer und Jächke/Thomas. Zum Team des Vizemeister gehörte noch Gabriele Zumpe.

SV Lok: Christiane Köppke (1,5), Helga Boer (1,5), Beate Jäschke (1,5), Elke Thomas (0,5).