Schlanstedt (bkr) l Die Schützengesellschaft (SG) Schlanstedt veranstaltet am 26. April für Nachwuchsschützen den 41. Traditionswettkampf mit dem Luftgewehr. Der Wettkampf wird auf dem Schieß- boden (ehemalige Sekundarschule) ausgetragen. Zu gewinnen gibt es die Wanderpokale der SG Schlanstedt.

Die Sieger werden bei den Schülern (Jahrgänge 2000 bis 2002, der Jugend (1998/1999) und den Junioren A (1994/1995) und Junioren B (1996/1997) ermittelt. Es gibt Einzel- und Mannschaftswertungen (weiblich und männlich) Die Schüler schießen 20 Schuss stehend frei oder stehend Auflage, bei den Jugendliche kommen 40 Schuss stehend frei oder stehend Auflage in die Wertung, die Junioren A und B schießen jeweils 40 Schuss stehend frei. Außerdem gibt es für interessierte Schützen ein Pusterohrschießen (20 Schuss, nur Einzelwertung).

Vereine, die mit ihren Nachwuchsschützen an diesem Traditionswettkampf teilnehmen möchten, können sich noch bis spätestens 20. April bei Norman Maier, Telefon (0170) 2919797, E-Mail maiernorman@web.de, oder bei Friedrich Stadler, Telefon (039401) 5 15 52, anmelden.

Die Pokalgewinner aus dem Vorjahr, der SV Schwanebeck (Junioren B und Schüler frei), der SV Langenstein (Jugend) und die SB Harsleben (Schüler Auflage) werden gebeten, die Wanderpokale mitzubringen.