Seinen 80. Geburtstag feierte gestern Georg Lehmann (Mitte) vom Nienhagener SV. Zu den Gratulanten gehörten auch die Vorstandsmitglieder Iris Höhne und Uli Muschinski, die dem Jubilar die besten Wünsche der Vereinsmitglieder überbrachten. Georg Lehmann ist seit mehr als 70 Jahren mit dem Sport verbunden und fand als Schüler über den Völkerball zum Handball. Er gehörte in den 60er Jahren zur Feldhandballmannschaft von Traktor Nienhagen, die in der Bezirksliga, der höchsten Spielklasse im Bezirk Magdeburg, spielte. Als Schatzmeister leistete er mehr als vier Jahrzehnte ehrenamtliche Arbeit im Vereinsvorstand.