Heute feiert in Badersleben ein Sportkamerad seinen 70. Geburtstag, der mit dem Sport im Ort und der Umgebung über 50 Jahre eng verbunden ist - Albert Sackmann.

Er ist ein zuverlässiger und fairer Sportsmann, seine Meinung und Ratschläge werden immer gerne eingeholt und haben einen hohen Stellenwert.

Seine aktive Laufbahn im Männerbereich bei der BSG Traktor Badersleben begann Albert Sackmann 1961, die Fußballschuhe hat er bis heute noch nicht an den Nagel gehängt, denn jeden Mittwoch hält sich Albert Sackmann beim Alt-Herren-Training des FSV Eintracht Badersleben fit. Nach seiner aktiven Zeit widmete er sich mit großer Leidenschaft der Nachwuchsarbeit im Verein. Er betreute erfolgreich mehrere Jahrgänge und ist heute noch da, wenn ein Schiedsrichter im Nachwuchsbereich gebraucht wird.

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet der Jubilar engagiert im Vorstand des FSV Eintracht Badersleben und in der Sektionsleitung Fußball mit. Lobenswert ist auch seine Tätigkeit als Hallenwart der Huylandhalle in Badersleben. Durch seine hervorragende Arbeit ist Albert Sackmann weit über die Region hinaus bekannt. Seine vorbildliche, ehrenamtliche Tätigkeit wurde schon mehrfach vom Landessportbund, Kreissportbund Harz und Kreisfach- verband Fußball Harz geehrt.

Die Mitglieder und der Vorstand des FSV Eintracht Badersleben danken ihm für sein großes Engagement und wünschen ihm zu seinem Jubiläum alles Gute, vor allem Gesundheit und noch viele glückliche Jahre im Kreise seiner Familie und auch im Sportverein.