Halberstadt (bkr) l In der Landesklasse, Staffel 3, können sich die Fußballfans am vorletzten Spieltag der Saison 2013/14 auf zwei interessante Harzkreisderbys freuen. Die Grün-Weißen aus Ilsenburg empfangen im Eichholz den SV Olympia Schlanstedt und der Blankenburger FV ist im Sportforum Gastgeber für die Eintracht aus Osterwieck.

Vor allem für die Osterwiecker ist das Spiel in der Blütenstadt von großer Bedeutung, stecken sie doch mitten im Kampf um den Klassenerhalt. Im Fernduell mit dem FSV Rot-Weiß Alsleben geht es für sie um den dritten Abstiegsplatz. Dass es soweit gekommen ist, haben sie sich durch schwache Leistungen selbst erarbeitet. Vielleicht haben sie auch ihr Glück, von dem sie in den vergangenen Jahren reichlich zehrten, einfach aufgebraucht. Doch noch sind zwei Spiele zu absolvieren und die Dube-Elf hat es selbst in der Hand, es nicht zum Abstieg kommen zu lassen. Drei Punkte im Sportforum wären da der erste Schritt, zumal die Rot-Weißen aus Alsleben beim heim- und kampfstarken TSV Hadmersleben ebenfalls vor einer schweren Auswärtsaufgabe stehen.

Der FSV Grün-Weiß Ilsenburg kann dagegen das Spiel gegen den Tabellenfünften aus Schlanstedt, die drittbeste Mannschaft der Rückrunde, locker angehen, hat sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze und das weitaus bessere Torverhältnis gegenüber Osterwieck und Alsleben.

Tabellenschlusslicht Fortschritt Veckenstedt macht morgen bei seiner Abschiedstour beim SV Hötensleben Station und wird dort bemüht sein, die zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten.

An der Tabellenspitze kann der TV Askania Bernburg II morgen mit einem Sieg beim SV Staßfurt seinen Landesliga-Aufstieg perfekt machen. Die Saalestädter sind zurzeit in einer bestechenden Form und werden mit großer Wahrscheinlichkeit auch den ersen Matchball nutzen.

Der Tabellenzweite SV Westerhausen spielt auf eigenem Platz gegen die ZLG Atzendorf und wird mit Torjäger Friedrich Reitzig seine Heimstärke noch einmal demonstrieren.

In der Begegnung des Schackstedter Sportvereins gegen Germania Wulferstedt geht es für beide Teams noch um Platz drei. Der SSV wird sich daheim die Chance nicht entgehen lassen, auf den Medaillenplatz vorzustoßen.

Komplettiert wird der Spieltag mit der Begegnung Schwarz-Gelb Bernburg gegen den Oschersleber SC II.

Tabelle, Landesklasse Staffel 3

1.A. Bernburg II2888:1971

2.SV Westerhausen2888:2966

3.Germania Wulferstedt2856:3851

4.Schackstedter SV2878:5750

5.Olympia Schlanstedt2846:3946

6.SG Bernburg2853:4940

7.SV 09 Staßfurt2864:6239

8.SV Hötensleben2853:6039

9.Blankenburger FV2851:4938

10.TSV Hadmersleben2868:6536

11.ZLG Atzendorf2849:5933

12.GW Ilsenburg2861:6932

13.E. Osterwieck2846:6526

14.RW Alsleben2843:7726

15.Oschersl. SC II2827:6819

16.F. Veckenstedt2833:9910