Wernigerode (ige) Im Rahmen des Sachsen-Anhalt-Tages in Wernigerode findet am Sonnabend, 19. Juli, in Zusammenarbeit mit dem FC Einheit ein offenes Turnier in einem sogenannten "Mini-Court" statt. Das 15 x 10 Meter große Spielfeld steht auf dem Wernigeröder Bahnhofsvorplatz, direkt an der Medienbühne MDR Sachsen-Anhalt.

In der Zeit von 10 bis 16 Uhr können sich interessierte Kinder- und Jugendliche zum Kicken treffen. Gespielt wird in den Alterklassen F-Junioren (U9), E-Junioren (U11) und D-Junioren (U13). Neben einem gesunden sportlichen Ehrgeiz soll der Spaß absolut im Vordergrund stehen. Fußballbegeisterte Mädchen und Jungen können zeigen, was sie während der Fußball-WM bei den Profis gesehen haben oder sich Tricks von den Mitspielern abgucken. Trikots werden gestellt, die Mannschaften werden zu Beginn eines Durchgangs zusammengestellt bzw. -gelost. Die fachkundige Betreuung ist ebenso gewährleistet. Natürlich sind auch die Familien zu diesem Tag mit Fußballspaß und Unterhaltung herzlich eingeladen.