Leichtathletik l Freyburg (bkr) In Freyburg an der Unstrut fand am vergangenen Sonnabend der 33. Jahn-Gedenklauf statt. Diese Laufveranstaltung war wie immer Bestandteil des Turnfestes, zu deren 92. Auflage hunderte Teilnehmer aus ganz Deutschland gekommen waren. Durch die Läuferinnen und Läufer gesellten sich noch 196 Sportler dazu. Dieses gemeinsame Sporttreiben wollten auch Willi Plettner und Monika Bluschke (beide LG Osterwieck) und Lutz Schindler (MSV Eintracht Halberstadt) mit erleben.

Bei den Lauftsrecken über 6 und 12,2 Kilometer war ein anspruchsvoller Anstieg auf Weinbergniveau zu bewältigen. Jeder Teilnehmer erhielt bei der Zielankunft im Stadion eine kleine Flasche "Piccolo" Sekt. Wer einen Altersklassensieg schaffte, bekam noch eine große Flasche Sekt dazu.

Monike Bluschke (W55) und Willi Plettner (75) liefen die 6 km in 45:16 min bzw. 51:55 min. und belegten damit die Plätze acht und und drei in ihren Altersklassen. Lutz Schindler legte die 12,2 km in 1:01:01 Std. zurück. Damit wurde der Halberstädter Erster seine Altersklasse und konnte seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen.