Volleyball l Blankenburg (ige) Zur Vorbereitung auf die neue Saison hat das Regionalliga-Damenteam der Blankenburger Volleyballfreunde ein Turnier im niedersächsischen Salzgitter gewonnen.

Trainer Fred Funk konnte bei diesem Vorbereitungsturnier auf seinen kompletten Kader zurückgreifen und bei der Aufstellung viele Möglichkeiten durchtesten. So war für den Landespokalsieger Sachsen-Anhalts nicht unmittelbar der Turniersieg die Zielstellung. Trotzdem zogen die Blütenstädterinnen mit zum Teil recht durchwachsenen Leistungen in den beiden Vorrundenspielen gegen den TSV Salzgitter-Thiede und MTV Gifhorn ins Finale ein. Hier lieferten die Harzerinnen um ihren Kapitän Natalie Heinold gegen den Verbandsligisten MTV Salzgitter eine starke Vorstellung ab und machten letztlich verdient den Turniersieg perfekt.

Zum Auftakt der Regionalliga-Saison werden die BVF-Mädels am kommenden Sonnabend um 15 Uhr beim Marzahner VC erwartet. Das erste Heimspiel der Saison steht am Wochenende darauf (Sonntag, 21. September) in der Thalenser Mehrzweckhalle gegen den Berliner VV an.

Blankenburger VF: Heinold, D. Clemens, J. Clemens, Weiß, Steckhan, Kubik, Gent, Goes, Bock, Haug, Lambrecht, Holzhausen.