Neue Wege beschreitet der Tennisclub Wernigerode. Das langjährige "Gerhard-Waldhausen-Gedächtnisturnier" wird in diesem Jahr erstmals als "Harzer Volksbank-Open" veranstaltet. Schon heute geht es mit den ersten Qualifikationsspielen los, das Starterfeld verspricht hochklassiges Tennis.

Wernigerode l Nach Abschluss der Meldephase am Mittwochabend können sich die Harzer Tennisfans auf ein mehr als attraktives Teilnehmerfeld freuen. Die beiden Hauptorganisatoren Michael Baumgarten und Matthias Carius vom TC Wernigerode sind mehr als zufrieden, die maximal erlaubte Teilnehmerzahl für ein 16-er Feld (einschließlich Qualifikationsspiele) wurde mit 22 Spielern erreicht. Mit insgesamt elf Spielern der höchsten Leistungsklasse Deutschlands (LK 1) für die Hauptrunde wurden die eigenen Erwartungen sogar noch übertroffen.

Als Nummer eins der Setzliste geht Dominik Bartels in die "1. Harzer Volksbank-Open". Bartels wird an Nummer 84 der DTB-Rangliste geführt und hat sich gegenüber seinem Sieg beim "Gerhard-Waldhausen-Gedächtnisturnier" im Jahr 2012 noch einmal deutlich gesteigert. Mit Jaan-Frederik Brunken (Nr. 98 der DTB-Rangliste), Christian Haupt (Nr. 106) und Daniel Höppner (Nr. 114) trifft Bartels auf hochkarätiuge Konkurrenten. Lokalmatador Tore Waldhausen, aktuell die 487 der deutschen Rangliste, ist bei seinem Heimturnier an Nummer 8 gesetzt.

"Dieses Teilnehmerfeld ist für Sachsen-Anhalt mehr als einmalig, die Harzer Volksbank-Open ist damit über die Landesgrenzen hinaus eines der höchstrangigsten Aktiventurniere", zeigt Matthias Carius seiner Vorfreude über das Turnier an der Tiergartenstraße Ausdruck.

Der Startschuss fällt bereits heute Nachmittag mit den Qualifikationsspielen für die noch zu vergebenden Plätze im Hauptfeld. Die Top 16 greifen am Sonnabend mit den Achtelfinalspielen in das Geschehen ein. Der TC Wernigerode hofft viele Zuschauer, um den hochkarätigen Tennisspielern auch eine passende Athmospäre zu bieten. Ebenfalls schon heute Abend richtet der TC Wernigerode wieder seinen beliebten Sponsoren- und Spielerabend aus, mit dem das Turnier in familiärer und gemütlicher Runde wieder offiziell eröffnet wird.

Bilder