Für die Verantwort- lichen und Kinder der Kita "Knirpsenkiste" in Harsleben war der vergangene Mittwoch ein großer Tag, denn sie hatten zum Benefizspiel des Harsleber SV gegen den Regionalligisten VfB Germania Halberstadt eingeladen.

Harsleben (bkr) l "Es war eine sehr gute Veranstaltung und alle waren am Ende auch zufrieden", stellte Christel Bischoff, Vorsitzende des Fördervereins der Kindertagesstätte, fest. Die Verantwortlichen der Kita, Mitglieder des Fördervereins, Eltern der Kinder und viele fleißige Helfer hatten sich jedenfalls bei der Vorbereitung der Veranstaltung große Mühe gegeben, dafür gab es auch viel Lob. Unterstützt wurde die Aktion natürlich auch von Sponsoren. "Ihnen allen gebührt unser Dank, denn immerhin kamen bei der Veranstaltung 1 900 Euro zusammen. Das Geld wird für die Neuausstattung des Neubaus der Kita gebraucht", informierte Christel Bischoff am Dienstag. Natürlich fieberten auch die Kinder dem Tag entgegen, nicht nur, weil der Fußball-Regionalligist VfB Germania Halberstadt mit dafür gesorgt hat, dass etwas Geld in die klamme Kasse der Kintertagesstätte "Knirpsenkiste" kommt, sondern weil die Mädchen und Jungen die Fußballer und das Schiedsrichterkollektiv auch auf das Spielfeld begleiten durften.

Mehr als 200 Zuschauer waren auf den Sportplatz Am Hoch gekommen, um ihren Beitrag zu leisten. Die Zuschauer wurden dann auch bestens versorgt und bei einer Tombola warteten schöne Preise auf die Gewinner.

Vor dem Anstoß überreichte Germanias Kapitän den Kindern noch Süßigkeiten und einen von den Spielern signierten Fußball. Der wurde dann während des Spiels öffentlich versteigert und brachte zusätzlich 55 Euro.

Sportlich gesehen war das Fußballspiel für den Regionalligisten eine willkommene Trainingseinheit mit Wettkampfcharakter. Die Harsleber Germanen konnten da nur ihren Willen, Kampfbereitschaft und gute Moral einbringen. Das Ergebnis war eigentlich zweitrangig, ein Tor hätten die ehrgeizigen Harslebener aber schon gern geschossen, der Sieg ging aber am Ende mit 15:0 an den Namensvetter aus Halberstadt.

Nach dem Spiel bedankte sich Bischoff noch einmal bei beiden Mannschaften für ihre Unterstützung und überreichte einen Erinnerungspokal, die die Firma Rademacher sponserte. Ein besonderer Dank geht an Christian Mokosch vom VfB Germania und Eberhard Knobbe vom Harsleber SV für ihre Initiative sowie an die Familie Gerecke aus Harsleben, die 100 Euro für die Kita spendete.