Schießen l Wegeleben (bkr) 40 Sportschützen aus 20 Vereinen beteiligten sich in diesem Jahr in Wegeleben am Pokalschießen mit der Zentral- feuerpistole.

Dabei konnte der gastgebende SV bei den Senioren einen Dreifachsieg landen. Für den sorgten Dieter Neumann (282 Ringe), Martin Kabbe (270 Ringe) und Klaus-Jürgen Rappe (257 Ringe). Die drei Wegelebener gewannen auch die Mannschaftswertung vor der SB Harsleben. In die Siegerliste konnten sich auch Sabine Helbing (SV Lüttgenrode) mit 237 Ringen bei der Damenklasse und das Team der SB Osterwieck (646 Ringe) bei der Herrenaltersklasse eintragen. Wolfgang Schapeit (SG Dardesheim) belegte bei der Altersklasse Platz zwei (262 Ringe).

Weitere Ergebnisse unter der Rubrik Schießen oder www.ksv-hbs.de.