Aus den Vereinen l Halberstadt (bkr) Der Schützenverein Halberstadt führt am 15. November von 9.30 bis 12 Uhr auf dem Schießstand Felsenkeller den letzten Freiluftwettkampf des Jahres durch. Geschossen wird mit einem Ordonnanz- gewehr (Groß - und Kleinkaliber) auf eine jagdliche Scheibe. Für den Wettkampf werden Sportgeräte und Munition vom Verein zur Verfügung gestellt. Im Anschluss daran ist wieder ein gemeinsames rustikales Mittagessen geplant. Vereinsmitglieder und deren Angehörige, die an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, werden gebeten, sich in die ausliegenden Listen in den Schießstätten einzutragen. Sie können sich aber nur noch bis morgen bei Christiane Klein anmelden.