Blankenburg (ige) l Zu ihrem traditionellen Abschlusstraining haben sich nahezu alle Nachwuchsleichtathleten des SV Lok Blankenburg im Alter von sechs bis 18 Jahren kurz vor den Weihnachtsferien in der Turnhalle des Gymnasiusm "Am Thie" getroffen.

Nach einer gemeinsamen Erwärmung wurden Staffelspiele nach dem Motto "Mach mit, mach nach, machst besser" durchgeführt. Die besondere Trainingseinheit kurz vor den Feiertagen nahm Abteilungs- und Übungsleiter Matthias Heede zum Anlass, mit Unterstützung von Katrin Hillen, Max Siering und René Zuber die erfolgreichen Nachwuchssportler der Abteilung vor den zahlreich anwesenden Eltern zu ehren. In den verschiedenen Altersklassen wurden Melinda Mensch, Tiffany Louise Fritz und Pascal Mende zum "Sportler des Jahres" gekürt. Auf den zweiten Plätzen folgten Hannah Rudolph, Julia von Glahn und René Zuber, die Pokale für die Drittplatzierten gingen an Lea Lohmann, Hans und Hugo Matthes. Weiterhin wurde 16 Athleten das Sportabzeichen in den verschiedenen Stufen überreicht, bevor das Abschlusstraining mit einem gemütlichen Beisammensein langsam ausklang.