Rennrodeln l Schierke (ige) Im Eiskanal in Oberhof haben die Rennrodel-Damen des Rodel-und-Bobsportvereins Schierke um wichtige Punkte für die Breitensportserie des Bob- und Schlittenverbandes Deutschland (BSD) gekämpft. Susette Vouilléme und Mariann Kestel starteten beim letzten Saison-Wettkampf dieser Serie, den Thüringer Meisterschaften. Mit einer guten Leistung platzierte sich Mariann Kestel als Dritte auf dem Siegerpodest. Susette Vouilléme erzielte einen guten sechsten Platz.

Insgesamt umfasst die Breitensport-Serie Wettkämpfe auf allen vier Kunsteisbahnen Deutschlands. Teilnehmen können alle Rodler der Altersklassen Junioren bis Senioren, die nicht mehr im Leistungssport aktiv sind. Dabei werden in jedem Rennen Punkte vergeben, die am Ende addiert werden. Mariann Kestel vom Schierker RBV entschied die Gesamtwertung der Saison 2014/15 mit 255 Punkten vor Isabell Hartig (SSV Lichtenstein/ 210 Punkte) und Romy Reinhold (ESV Chemnitz/200 Punkte) zu ihren Gunsten. Susette Vouilléme erreichte mit 100 Punkten den fünften Platz von insgesamt neun Teilnehmerinnen.