Halberstadt (fbo). Die Abteilung Turnen des VfB Germania Halberstadt hat einen Wettkampf für die Altersklasse 7 durchgeführt.

Im neuen Jahr, war dies für die Jüngsten der erste Überprüfungswettkampf in der Halle. "Mit ihren Leistungen bin ich zu frieden. Mit unseren beiden neuen Turnerinnen müssen wir noch fleißig trainieren", so Trainerin Sieglinde Müller.

Celina Delgado belegte den 13. Platz. Sie erreichte die meisten Punkte bei den Winkelhängen, die bei 45-Grad-Winkel 30 Sekunden gehalten wurden. Tabea Oppermann hat ihre Leistungen stark verbessert, sie belegte den 16. Platz. Tabea zeigte ihre Komplexübung am Boden ganz stark und erhielt 14 Punkte dafür. Anna Maria Zilinski, die ganz neu im Verein ist, schaffte Platz 26. Sie holte beim Grätschsitz vorbeugen neun Punkte. Marleen Johanna Wehrstedt, sie ist auch erst kurz dabei, belgte den 25. Platz. Ihre Stärke war die Station Rumpfaufrichten.

Bis Mai wird nun kräftig geübt, denn dann sollen kleine Übungen gezeigt werden.