Halberstadt (bkr). Halberstädter Judokas der Altersklassen U9, U11, U13 und U15 hatten am vergangenen Sonnabend in Wolfen ihren ersten Wettkampf in diesem Jahr. Für Einige war er gleichzeitig auch Vorbereitung auf die Bezirkseinzelmeisterschaften in 14 Tagen in Gardelegen.

In Wolfen gingen insgesamt 336 Judokas aus 23 Vereinen an den Start. Auch ein Verein aus Tschechien war angereist. Als erster VfB-Judoka stand Mika Simons, der jüngste Teilnehmer, auf der Matte. Man sah dem jungen Kämpfer die Aufregung an. Nach zwei Niederlagen schied er dann auch aus dem Wettkampf aus, hat aber wichtige Wettkampferfahrungen gesammelt. Paul Karger konnte sich dagegen nach drei vorzeitigen souveränen Siegen mit seiner Spezialtechnik, dem Hüftwurf, und einer Kampfrichterentscheidung zu seinem Gunsten, über den Turniersieg freuen.

Anna- Lucia Krieger gewann alle ihre Kämpfe mit einer Bodentechnik und holte sich ebenfalls den Turniersieg. Arne Hansen hat sich auch über einen dritten Platz gefreut, ebenso wie sein Bruder Jan-Peter Hansen, der nach langer Zeit wieder einen Wettkampf bestritt. Maximilian Ritter und Sarah Brandt waren die einzigen Starter in ihren Gewichtsklassen. Somit belegten beide kampflos den ersten Platz. Da sie keine Gegner hatten, bestritten sie Freundschaftskämpfe, die außerhalb der Bewertung in anderen Gewichtsklassen stattfanden.

Paul Blenke gewann seine beiden Kämpfe vorzeitig und nahm deshalb die Goldmedaille mit nach Hause. Maximilian Meldau erkämpfte sich mit zwei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz. Moritz Schlamm hatte zwischen seinen Kämpfen über 30 Minuten Pause. Die tat ihm nicht gut. Er erkämpfte sich am Ende den fünften Platz. Martin Schmidt startete dagegen konsequent durch und gewann die Goldmedaille. Ebenso lieferte Paul Schulz einen souveränen Wettkampf ab und holte sich den Turniersieg. Svenja Sophie Jäger belegte nach einem Sieg und zwei Niederlagen Platz drei, ihr Mannschaftskamerad Malte Simons erkämpfte sich in einem großen Teilnehmerfeld in seiner Gewichtsklasse trotz drei Niederlagen die Bronzemedaille.