Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Huy hatte zum dritten mal Nachwuchsmannschaften in die Baderslebener Huylandhalle eingeladen. Bei den Fußballturnieren der B-, D-, E- und F-Junioren wurde um den Soccer-Cup gespielt.

Badersleben. Ein spannendes Turnier gab es bei den F-Junioren. Niemand hatte wohl vor dem ersten Spiel die Teams aus Langenstein und der JSG Huy als Sieger auf der Rechnung. Die SG Langenstein/Derenburg wurde am Ende auch verdienter Gewinner des Soccer-Cups. Quasi in letzter Sekunde sicherte sich das JSG-Team von Christian Mühl und Mike Hornig den zweiten Platz. Wenige Augenblicke vor dem Abpfiff des letzten Turnierspiels schoss die JSG das Siegtor gegen das favorisierte Team vom SV Darlingerode/Drübeck und verwies die Gäste damit auf den dritten Tabellenplatz. Vierter wurde die Mannschaft der SG Grün-Weiß Eilenstedt, die Mannschaften vom Blankenburger FV und Meteor Wegeleben folgen auf den Plätzen fünf und sechs.

Das mit Spannung erwartete Fußballturnier der E-Junioren endete mit einer Enttäuschung für die gastgebende JSG Huy. Die Mannschaft von Mike Andree hatte keinen guten Tag erwischt und wurde am Ende des sehr gut besetzten Turniers nur Letzter. Verdienter Turniersieger wurde die von David Dannhauer trainierte Mannschaft der SG Schwanebeck/ Dingelstedt, die mit Leon Gerloff auch den beste Torschützen in ihren Reihen hatte. Einen sehr starken Eindruck hinterließen die Mannschaften der SG Nordharz und des SC Heudeber, die die Plätze zwei und drei belegten. Die folgenden Plätze gingen an die punktgleichen Mannschaften der JSG Heeseberg (Niedersachsen), FSV Sargstedt und JSG Huy. Einstimmig wurde am Ende des Turniers Raphael Knothe (JSG Huy) zum besten Torhüter gewählt.

Das Turnier der B-Junioren gewann die SG Schwanebeck/Dingelstedt, bei den D-Junioren war der VfB Germania Halberstadt erfolgreich.

"Leider konnten wir auf Grund der Hallenbelegung in diesem Jahr kein Turnier für G-Junioren ausrichten. Gerade die Kleinsten sind immer ein Hingucker. Im nächsten Jahr wird das wieder anders", versprach Mike Andree, Koordinator der Jugendspielgemeinschaft Huy. Er orientierte bereits jetzt auf die Traditionsturniere um den Claas-Cup, die in den kommenden Monaten geplant und noch vor den Sommerferien veranstaltet werden sollen. Das Organisationsteam der JSG um Jürgen Klaus und Holger Eheleben bedankt sich bei den zahlreichen Helfern, bei der Gemeinde Huy sowie bei Eckard Rosemann für die tolle Unterstützung.