Bad Frankenhausen (bkr). Am 9. April findet in Bad Frankenhausen der 33. Internationale Kyffhäuserberglauf statt. Es handelt sich dabei um eine Großveranstaltung bei der Strecken von 6 km - Nordic-Walking - bis hin zum TNT-Kyffhäuser-Berg-Marathon angeboten werden. Auch Mountainbiker können sich bis 42 km selbst fordern.

Gelaufen wird im und um das Kyffhäusergebirge, so dass man beim Laufen unter anderem die Barbarossahöhle, das Bauernkriegspanorama und das Kyffhäuserdenkmal sehen kann. Alle Strecken führen am "Schiefsten Turm der Welt" vorbei. Interessenten können sich noch im Internet unter www.kyffhaeuser-berglauf.de oder beim Organisationsbüro in Bad Frankenhausen, Poststraße 10, Telefon (03 46 71) 6 33 32 anmelden. Nachmeldungen sind mit einer Gebühr von 5 Euro verbunden.

Umrahmt wird das Ganze von einer Veranstaltung auf dem Schlossplatz in Bad Frankenhausen. Sie beginnt schon am Freitag gegen 17 Uhr mit einer Nudelparty. Im begrenzten Umfang sind günstige Übernachtungsmöglichkeiten in einer Turnhalle möglich.