Halberstadt (bkr). In diesem Jahr war der 11. Bad Schmiedeberger Brunnenlauf die Landesmeisterschaft im Straßenlauf für Erwachsene sowie für die Jugend A bis zu den Schülern B und gleichzeitig auch noch der 5. Landescup-Lauf Sachsen-Anhalts.

Für Männer und Frauen war die Wertungsstrecke über 10 Kilometer angesetzt. 209 Läuferinnen und Läufer liefen den Rundkurs (2,5 km) um den Bad Schmiedeberger Kurpark, der viermal gelaufen werden musste. Der Zieleinlauf war am Kurhaus. Bei sehr schönem Wetter und vielen Zuschauern, die die Straßen säumten, machte dieser Lauf viel Spaß.

Unter den Startern befanden sich mit Roswitha Ahrens und Lutz Schindler auch zwei Teilnehmer vom MSV Eintracht Halberstadt und mit Willi Plettner ein Läufer von der LG Osterwieck. Ahrens belegte mit 57:42 Minuten den ersten Platz in der Altersklasse W65. Jeweils auf Platz sieben kamen Schindler (M65, 45:14 min.) und Pletter (AK M70, 58:26 min.) ein.

In die Wertung der Landesmeisterschaft kamen 105 Teilnehmer/innen. Auch hier wurde Roswitha Ahrens in ihrer Altersklasse Siegerin, Lutz Schindler und Willi Plettner belegten in ihren Altersklasse den vierten Rang.