Blankenburg (ige). Der Blankenburger Tennisclub startet mit einem großen Tennisfest in die Sommersaison und lädt hierzu alle Blankenburger herzlich ein. Am Sonnabend ab 10 Uhr wird auf der Anlage am Sportforum allen Tennis-Interessierten die Gelegenheit geben, die Vielseitigkeit und Attraktivität des "weißen Sports" hautnah zu erleben.

Bei einem kleinen Schnuppertraining können alle Gäste den Tennisschläger selbst in die Hand nehmen, an der Ballmaschine einige Bälle schlagen und Termine für ein Probetraining vereinbaren. Auch für Kinder besteht die Möglichkeit, mit den Trainern des BTC erste Ballkontakte aufzunehmen oder an kleinen Spielen teilzunehmen. Bei Kaffee, Kuchen, Bier und Würstchen präsentiert sich der Blankenburger Tennisclub zu seinem 20-jährigen Vereinsjubiläum und zum 50-jährigen Bestehen der Tennisanlage.

Mit seinem Tennisfest beteiligt sich der Blankenburger Tennisclub - ebenso wie der SV Lok im Heidelberg (Ankündigung folgt) - am bundesweiten Aktionstag "Deutschland spielt Tennis!", mit dem Tennisvereine in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für ihren Sport setzen. In den letzten vier Jahren haben insgesamt rund 4000 Tennisvereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen und mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot mehr als 45000 neue Mitglieder gewinnen können. "Dies ist ein Erfolg, an den der Deutsche Tennis Bund und der Blankenburger Tennisclub in diesem Jahr gemeinsam anknüpfen wollen", erklärte DTB-Präsident Dr.Georg von Waldenfels. "Ich freue mich sehr über das große Engagement des Blankenburger Tennisclubs".

Informationen zur Saisoneröffnung gibt es bei Vorstandsmitglied Yvonne Kraus unter Tel. 0174/9676212 oder im Internet unter www.blankenburger-tennisclub.de. Der Blankenburger TC hofft auf zahlreiche Gäste.