Halberstadt (geg/bkr). 25 junge Leichtathleten nutzten die Osterferien, um am traditionellen Trainingslager des VfB Germania Halberstadt teilzunehmen.

Den Sportlern stehen während dieser Zeit die erfahrenen Trainer Horst Koch, Steffen Fricke und Ditmar Schwalenberg zur Seite. Sie bereiten die Kinder und Jugendlichen im Friedensstadion auf die bevorstehenden Wettkämpfe in der gerade begonnenen Saison vor.

Finanzielle Unterstützung für das Trainingslager gab es aus dem Solidarfonds der Landtagsfraktion Die Linke. Edwina Koch-Kupfer, Halberstädter Stadträtin und Landtagsabgeordnete, überreichte einen Scheck über 100 Euro an die Sportler und ihre Trainer.