Halberstadt (bkr). Der Halberstädter Schwimmverein hat sich in Leipzig mit einer kleinen Delegation erfolgreich an den offenen Drei-Länder-Landesmeisterschaften betei- ligt. Dabei haben die Halberstädter Masters sechs Meister- titel errungen. Insgesamt waren in der Messestadt Sportler aus 59 Vereinen am Start.

Zu Meisterehren kamen Bernd Haase und Heinz Kosching. Haase war mit fünf Titel der erfolgreichste Schwimmer im HSV-Team. Er wurde Landesmeister über 50, 100 und 200 m Brust sowie über 50 und 100 m Delphin. Kosching war als Meister der Schnellste über 50 m Rücken.

Die Masters aus der Kreisstadt können sich außerdem auch noch über sechs Vizemeistertitel und fünf Bronze- medaillen freuen. Silber gewannen Gisela Eichner über 50 und 100 m Brust, Peter Elsner über 50 m Rücken, und 50 m Brust, sowie Heinz Kosching über 100 m Brust und 100 m Rücken. Jeweils dritte Plätze belegten Eichner über 50 m Rücken, Elsner über 50 m Freistil, Pascal Jordan über 200 m Brust und Kosching über 50 m Brust und 50 m Freistil.

Mit ihren vierten Plätzen verpassten Gisela Eichner (50 m Freistil) und Peter Elsner (100 m Brust) knapp das Siegerpodest. Julia Feistner und Pascal Jordan erreichten für den HSV ebenfalls gute Top-Ten-Platzierungen. Feistner wurde Fünfte über 50 m Delphin, Siebte über 50 m Brust und jeweils Achte über 50 m Rücken und 50 m Freistil, Jordan schlug über 100 m Rücken als Fünfter an, wurde über 100 m Brust Sechster und platzierte sich über 50 m Brust auf Rang sieben.