Ströbeck (bkr). In der Fußball-Landesliga hat die Mannschaft vom SV Grün-Gelb Ströbeck ihr Auswärtsspiel verloren. Bei der Spielgemeinschaft Lindenweiler/Gerwisch gab es für die Grün-Gelben eine hohe 1:7-Niederlage.

Die Ströbeckerinnen traten nur mit zehn Spielerinnen an. Bis zur Halbzeit konnten sie jedoch durch eine große Lauf- bereitschaft und große kämpferische Einstellung den Rück- stand (0:2) in Grenzen halten. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Nancy Paul mit einem direkt verwandelten Freistoß sogar der Anschlusstreffer. In der Folgezeit ließen dann aber die Kräfte und die Konzentration bei den Gästen nach. Dadurch gelangen dem Gastgeber fünf weitere Treffer.

Allein ihrer Torhüterin Romy Goldstrom haben es die Grün-Gelben zu verdanken, dass die Auswärtsniederlage nicht noch höher ausfiel.

SV Grün-Gelb Ströbeck: Goldstrom, Paul, Ohst, Sauermann, Neef, Rapmund, Behrens, Karsten, Schulte, Camin.