Angern (fhe) l Die Sportfreunde der Laufgruppe Angern haben sich am 26. Januar 2014 zu ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung im Bürgerhaus in Angern eingefunden. Dort wurden das vergangene Jahr ausgewertet und die Wettkämpfe für das Laufjahr 2014 abgestimmt. So werden neben den Läufen des Elbe-Ohre-Cups, sowie des Stendaler Läufercups, der Spreewald-Marathon, der Rennsteiglauf, der Fehmarn-Marathon, der Urbanathlon in Hamburg, der Kap-Arkona-Lauf sowie der 11. Magdeburg-Marathon Höhepunkte bilden.

Wie in jedem Jahr ist die Laufgruppe Angern selbst Organisator von zwei Volksläufen. Am 22. Februar finden der 7. Glühweinlauf und am 1. Mai der 10. Krepe-Cross statt.

Die Geselligkeit soll auch in diesem Jahr nicht zu kurz kommen. So sind eine Radtour zum Tipidorf nach Bertingen, ein Trainingslager in Osterburg und der Nikolauslauf mit Weihnachtsfeier geplant.

Höhepunkt der Mitgliederversammlung war die Ehrung der Kilometerjäger, eine vereinsinterne Wertung für die Läufer mit den meisten Wettkampfkilometern. Hier gewannen bei den Frauen Steffi Kühnel (1. Platz, 275,6km), Tatjana Herrmann (2. Platz, 156,25km) und Gabriela Kühnel (3. Platz, 151,1km). Bei den Männern siegte Denis Pasche (357,49km) vor seinem Vater Olaf Pasche (266,99km) und Michael Kühnel (259,7km).