Colbitz (fäd) l Einen erfolgreichen dritten Spieltag in der Radball-Verbandsliga haben die Vertretungen des HSV Colbitz auf heimischem Parkett absolviert.

Staffel Nord

In der Staffel Nord waren Tobias Lücke und Jochen Bohlein (Colbitz IV) nicht zu bremsen. Siege gegen Colbitz VI (9:3), Magdeburg IV (6:3), Magdeburg III (7:3) Lostau IV (5:4) und Magdeburg II (5:0) reichten zum überlegenen Tagessieg und Festigung der Tabellenführung in der Gesamtwertung. Ein Kompliment hat sich der erst 16-jährige Arne Streuber als Ersatzmann an der Seite von Jürgen Strumpf verdient.

Tabelle, 3. Spieltag (Punkte)

1. Heide-SV Colbitz IV39 2. Magdeburg III33 3. Magdeburg IV27 4. Heide-SV Colbitz VI (Strumpf/Streuber)21 5. Lostau IV9 6. Magdeburg II0

Staffel Mitte

Wieder einmal überraschten in der Staffel Mitte die Veteranen im Colbitzer Lager, Siegfried Horn und Dietmar Strumpf (Colbitz III). Durch Siege gegen Colbitz V mit René Kallmeyer/Stephan Horn (6:2), Unseburg II (6:4), Gardelgen II (5:0), Gardelegen (5:2) und Unseburg (10:6) wurden sie ungeschlagen Tagessieger und erkämpften die Tabellenführung zurück.

Tabelle, 3. Spieltag (Punkte)

1. Heide-SV Colbitz III34 2. Unseburg32 3. Gardelegen28 4. Heide-SV Colbitz V (Kallmeyer/Horn)17 5. Unseburg II15 6. Gardelegen II3