Irxleben (als/dei) l SV Irxleben 1919 gegen den FSV Barleben lautet das mit Spannung erwartete Spitzenspiel des 20. Spieltages der Fußball-Landesliga, Staffel Nord. Anstoß im Wildparkstadion am Sonnabend ist 15 Uhr.

Für beide Mannschaften ist es der 18. Spieltag, da sie gegenüber der Konkurrenz noch zwei Nachholpartien absolvieren müssen. Innerhalb von zweieinhalb Wochen treffen beide Teams am Sonnabend zum Punktspiel und am 9. April zum Landespokal-Viertelfinale aufeinander. Beide Kreisderbys werden von vielen Fußballfreunden mit Spannung erwartet.

Die Erstauflage dieser Begegnung hatte Irxleben seinerzeit mit einer ganz starken Vorstellung 2:0 für sich entschieden. Später wurden Irxleben die Punkte per Sportgerichtsurteil aberkannt und das Spiel mit 2:0 Toren und drei Punkten für Barleben gewertet (Volksstimme berichtete).

Die Ziele beider Kontrahenten sind klar, sie wollen gewinnen. Während die Barleber aus den ersten vier Spielen der Rückrunde gegen starke Gegner sechs Punkte holten, erspielten sich die Irxleber gegen nicht so starke Gegner zehn Punkte. Aber diese Bilanz ist für das Spiel ohne Bedeutung. Sicherlich wird am Sonnabend die Tagesform über den Ausgang der Begegnung entscheiden. Beide Mannschaften werden hochmotiviert in dieses Kreisderby gehen, das viele Zuschauer anlocken wird. Schiedsrichter: Sven Schottenhamel - Alexander Machui/David Hoja

"Wir werden uns bemühen, den absoluten Favoriten der Fußball-Landesliga, Staffel Nord, ein wenig zu ärgern. Diesmal wollen wir die Punkte nach Möglichkeit tatsächlich bei uns behalten."

Irxlebens Trainer Mirko Sauerbach im Volksstimme-Gespräch

Tabellensituation

1.FSV Barleben1740:939

2.Burger BC1943:2537

3.SW Bismark1830:1534

4.SV Irxleben1736:2230

5.VfB Ottersleben1846:3528

6.Einh. Wernigerode1639:3027

7.Schönebecker SV1839:3727

8.SV Förderstedt1931:4127

9.Fortuna Magdeburg1830:3024

10.Sax. Tangermünde1936:4224

11.TSG Calbe1835:3123

12.MSV Börde 1826:2823

13.Lok Aschersleben1941:5122

14.Germ. Halberstadt II1837:4119

15.Möringer SV1717:5910

16.GW Potzehne1919:499