Mit dem Lauf in Grieben am vergangenen Wochenende sind bereits neun der 26 EOC Läufe absolviert. Die Läuferinnen und Läufer aus Schackensleben haben bei den diversen Veranstaltungen mehrfach vordere Platzierungen in der Gesamtwertung und zahlreiche Podestplätze in den Altersklassen belegt.

Schackensleben l Seit dem Saisonstart in Demker Anfang März treten die Hopfenläufer als eigenständiger Verein auf und können einen leichten Anstieg der Mitgliederzahl verzeichnen. Interessierte aller Jahrgänge sind jederzeit willkommen, sich zum montäglichen Training ab 18 Uhr auf dem Sportplatz einzufinden. Informationen zum Verein und zu sportlichen Aktivitäten sind unter www.lghopfen.de zu finden.

Wie in jedem Jahr gehört das Trainingslager zu den Höhepunkten im Vereinsleben. Die Landessportschule in Osterburg bietet vielfältige Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. In den vergangenen Jahren war diese bereits mehrfach das Ziel. Den Anfang des Trainingslagers machte in diesem Jahr der Angeraner Krepe Crosslauf am 1.Mai, wo ein Teil der Hopfenläufer über Nacht blieb um am nächsten Morgen die erste Trainingseinheit, per Rennrad von Angern nach Osterburg zu absolvieren. Leider machte der Regen und die stark gefallenen Temperaturen dem einen Strich durch die Rechnung und man fuhr mit dem Auto. Durch die zeitigere Ankunft konnte dann schon die erste Laufeinheit und nach dem Mittag ersatzweise eine Radrundstrecke durch die Altmark in Angriff genommen werden, bevor am späten Nachmittag die Nachzügler begrüßt werden konnten. Eine lockere Laufrunde und Schwimmeinheit vor dem Abendessen folgten, bevor es zum gemütlichen Teil beim Bowling über ging.

Der Sonnabend wurde vielseitig genutzt. Während die einen wiederum auf das Rad stiegen, schnürten andere die Laufschuhe. Im Schwimmbad konnte man dann entweder die Beine baumeln lassen, oder für die bevorstehenden Triathlon Veranstaltungen ein wenig an der Schwimmtechnik feilen. Traditionell wurden am letzten Abend die Sportschuhe gegen die Tanzschuhe getauscht. Mit dem hauseigenen DJ wurde bis in die Nacht gefeiert und damit das Trainingslager insgesamt abgerundet.

Bevor alle die Heimreise antraten, wurde noch ein Gruppenbild in der neuen Wettkampfkleidung geschossen. Mit der Gründung des eigenständigen Vereins ist eine Neuanschaffung mit frischem Aufdruck notwendig geworden. Als Sponsor konnte die LVM Versicherung Oliver Leiding und Carsten Decker aus Magdeburg gewonnen werden.

Der nächste Höhepunkt wird der jährlich stattfindende Hopfenlauf in Schackensleben sein. Schon jetzt kann man sich für eine der ausgeschriebenen Strecken anmelden. Informationen auf oben genannter Webseite oder unter EPZ-Online.