Die Vorbereitungen zur Landesmeisterschaft im Reiten laufen auf Hochtouren. Ab heute wird der Reiterhof Behrens ganz im Zeichen des hochkarätigen Pferdesportes stehen. Die besten Reiter aus Sachsen-Anhalt werden in Oschersleben zum neunten Mal im Dressur- und Springreiten um den Titel Landesmeister kämpfen.

Oschersleben (red) l Bereits am heutigen Freitag gegen 9 Uhr starten die Springreiter mit den ersten Wertungsprüfungen zum Landesmeistertitel. Gegen 15 Uhr gibt es eine Dressurprüfung der Klasse M als erste Wertungsprüfung. Es müssen zum Titelgewinn drei Qualifikationsprüfungen sehr erfolgreich geritten werden.

Am Sonntag starten die Reiter und Pferde in die Finalprüfungen, welche den höchsten Schwierigkeitsgrad haben. Ab 11.30 Uhr steht der Tag ganz im Zeichen der Familie, zu einer guten Tradition haben sich dabei die Hüpfburg, Zuckerwatte, die Mal-und Bastelstraße und das Kinderschminken entwickelt. Zwischen den einzelnen Wertungsprüfungen am Sonntag finden die Schaubilder der Kinder, Jugendlichen und Junggebliebenen vom Reit- und Fahrverein Oschersleben/Bode e.V. statt. Dafür haben alle fleißig trainiert, um tolle Schaubilder zu präsentieren.

Mit dabei sind die Voltigierkinder und die schicke Hochzeitskutsche. Mehr wollte der Veranstalter nicht verraten. Im Anschluss an das Voltigierschauprogramm gibt es für die Gastkinder des Reiterhofes die Möglichkeit, gegen einen kleinen Obulus selbst "Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde" zu entdecken.

Sportliche Höhepunkte am Sonntag

Die schwersten Prüfungen am Sonntag sind die Dressur der Klasse S* (ca. 13 Uhr) und das Springen der Klasse S** (Großer Preis von Oschersleben / ca. 14.30 Uhr). Im Voraus sei ein herzliches Dankeschön all denen ausgesprochen, die mit viel persönlichem Einsatz zum Gelingen beitragen werden.

Die Versorgung der Gäste wird wie in den vergangenen Jahren durch die Havelberger Catering GmbH gesichert. Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene 1 Euro je Tag (Samstag, Sonntag) sowie für Kinder 0,50 EUR je Tag (Samstag, Sonntag).