Irxleben l Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage im Landespokal gegen Sandersdorf empfängt der SV Irxleben heute ab 15 Uhr die Mannschaft des MSV Börde zum Saisonauftakt in der Landesliga.

"Es wird - wie gegen alle Gegner in diesem Jahr - ein schweres Spiel. Doch wir spielen zu Hause und wollen gewinnen", sagte SVI-Trainer Steffen Rau vor seinem Debüt. Allerdings drückt der personelle Schuh. Keeper Sebastian Deumeland zog sich einen Muskelfaserriss zu und wird seiner Mannschaft vier bis fünf Wochen fehlen. "Für ihn wird Daniel Halangk spielen", blickt Rau voraus. Für Maik Schulze reicht es ebenfalls nicht. Er hatte sich im Landespokal eine Zerrung zugezogen. Dazu fehlen Dennis Ferl, Adrian Reich und Kai-Uwe Pless. So wird das erste Saisonspiel für einige Spieler im SVI-Kader zur großen Chance. Vom Pokalaus der Magdeburger gegen den Landesliganeuling aus Krevese lässt sich Rau nicht blenden: "Sie werden damit auch nicht gerechnet haben, aber sicherlich versuchen, den Schalter umzulegen."

Das Spiel im Wildpark wird um 15 Uhr von Schiedsrichter Michael Damke freigegeben.