Zu den Hallenkreismeisterschaften der Fußball-D-Jugend in Bismark (Volksstimme vom 20./21. 1.) erhielt die Sportredaktion folgenden Leserbrief.Mit großem Interesse (Fan aller Kreveser Mannschaften) las ich den Bericht vom 21. Januar über die Fußball-Hallenkreismeisterschaften der D-Jugend in Bismark.

Der D-Jugend-Mannschaft des 1. FC Lok Stendal gratuliere ich zum Erfolg. Haben sie uns doch wirklich ihr tolles und hochinteressantes Können gezeigt. Glückwunsch.

Am Samstag, den 18. Januar war ich als Zuschauer selbst anwesend, um unsere D-Jugendmannschaft lautstark zu unterstützen.

Im Artikel las ich, dass es einigen Trainern "lediglich" sauer aufgestoßen ist, dass der Spielplan (Vorrunde) kurzfristig geändert wurde.

Dazu muss ich sagen, dass es nicht nur den Trainern so ging. Auch alle Kreveser Fans (und nicht nur die, ich denke da auch zum Beispiel an die Tangermünder Fans) waren darüber sehr verärgert.Einige Kreveser waren drauf und dran, wegen solcher Handhabe die Veranstaltung zu verlassen. Auf wessen Wunsch geschah denn diese Spielplanänderung und wem passte die Gruppenzusammenstellung nicht?

Gerlinde Becker

Krevese