Goldbeck (ume) l Perleberg hat das Fußball-Turnier der E-Junioren von Blau-Gelb Goldbeck gewonnen. Im Finale besiegte Einheit den Rossauer SV 1:0.

Die Gäste aus Brandenburg setzten sich mit drei Siegen klar in ihrer Gruppe durch. Dahinter qualifizierte sich Uetz/Grieben fürs Halbfinale.

In der anderen Staffel setzte sich punktgleich Rossau vor Bismark durch. Im Halbfinale war Perleberg klar gegen Bismark mit 3:0 erfolgreich. Einheit präsentierte sich zielstrebiger als der TuS. Das andere Halbfinale entschied Jeremy Möhrke mit seinem Tor für Rossau das Match gegen Uetz/Grieben. Gegen Ende war die SG aber dicht am Ausgleich dran.

Den Bronzerang holte sich anschließend Bismark durch ein 2:0 gegen Uetz/Grieben. Das Finale verlief spannend bis zum letzten Augenblick. Perleberg hatte schließlich mit 1:0 das bessere Ende für sich.

Staffel 1

Goldbeck - Perleberg1:2

Uetz/Grieben - Arneburg2:0

Goldbeck - Uetz/Grieben2:2

Perleberg - Arneburg3:0

Goldbeck - Arneburg0:1

Perleberg - Uetz/Grieben4:1

Endstand

1. Einheit Perleberg9:29

2. SG Uetz/Grieben5:64

3. RW Arneburg1:53

4. BG Goldbeck3:51

Staffel 2

Bismark - Krevese1:0

Rossau - Uchtspringe3:0

Bismark - Rossau2:2

Krevese - Uchtspringe1:1

Bismark - Uchtspringe2:0

Krevese - Rossau1:3

Endstand

1. Rossauer SV8:37

2. TuS Bismark5:27

3. Kreveser SV2:41

4. M. Uchtspringe1:61

Halbfinale

Perleberg - Bismark3:0

Rossau - Uetz/Grieben1:0

Platz sieben

Goldbeck - Uchtspringe3:3, 6:4 n. N.

Platz fünf

Arneburg - Krevese1:1, 3:2 n. N.

Platz drei

Bismark - Uetz/Grieben2:0

Finale

Perleberg - Rossau1:0

Torjäger: Johns (Perleb. 7 Tore), Best. Spieler: Lindenthal (Uetz/Gr.), Best. TW: Bühnemann (BSM).